Museum für textile Kunst
Hannover

 

Das MUSEUM FÜR TEXTILE Kunst  in Hannover zeigt eine einzigartige Sammlung von aufwendigen Textilien und kostbaren Handarbeiten aus aller Welt.
Die Reise zu den Textilien führt durch die verschiedensten Epochen und Ländern.
Collagen aus hochwertigsten Couture-Stoffen sind zu atemberaubenden Raumteilern gearbeitet. Aufwendige Abendkleider aus den Modemetropolen wie New York die 20iger bis 50iger Jahre, aus Paris reinseidene Chiffons der 20iger Jahre , aber auch Haute Couture der 50iger Jahren aus Hannover.
Indien mit den gold-durchzogenen Hochzeitsaris auf dem Hampy-Webstuhl hergestellt , Paithanis aus Benares und wertvollste Handarbeiten. Weiter nach Cashmere, riesige Tücher vor 200 Jahren gestickt und gewebt. Afghanistan, die bunte Welt der Bhutanesen, die feinsten Seiden handgestickt, rechts wie links aus China. Tempelschmuck. Longhis aus Burma der 20iger Jahre dem Wellentempel nachempfunden, reinseidene Ikats gold-durchzogen aus Thailand. Ikats aus Bast und Ananasseide von den Philippinen, Kleidung aus Baumrinde gewebt für die Hulatänze in der Südsee, handgemalte Kimonorollen aus Japan sowie die wundervollen Kaftane aus dem Orient.Gezeigt werden in dieser Sammlung auch europäische Stoffe, aus dem 17. Jahrhundert Venedig-Stickereien, Chinee-Jackards aus Lyon, sakrale Brokate und Seidentapeten aus den Petersburger Werkstätten.
Aber auch technische Textilien und Ausrüstungen sind zu sehen. Ein Expeditionsanzug für die Durchquerung des ewigen Eises in Grönland, Weltraumkleidung  und eine Lichtshow.

Über 400 m² bei 4 m hohen Wänden sind dekoriert. Eine Führung dauert ca. 1 Std.

Öffnungszeiten & Preise

Das Museum für textile Kunst ist geöffnet.
Geänderte Öffnungszeiten wegen Corona:

Montags von 11 -17 Uhr. Letzter Einlaß 16 Uhr
Dienstag – Freitag von 11 – 18 Uhr. Letzer Einlaß 17 Uhr.

Wir bitten um rechtzeitige telefonische Anmeldung unter
0511 5295517 bzw. 0177 6765 045 oder per
email: info@museum-fuer-textile-kunst.de

Wir freuen uns auf ihren Besuch

  • Der Museums-Eintritt beträgt 10,- € / Person, Kinder bis 11 Jahre frei
  • Jugendliche  12 – 17 Jahre  5,-€ / Person
  • Kaffee/Tee und Gebäck/Kuchen für 6,50 € .  Bei Gruppen bitte Voranmeldung.

Nach dem Ausstellungsbesuch haben Sie Gelegenheit bei Kaffee/Tee und Gebäck/Kuchen Ihre Seele baumeln zu lassen oder in den Textilbüchern zu stöbern.
In dem Café können angemeldete Geburtstage gefeiert werden und Kaffeekränzchen stattfinden (ab 5 Personen).

Das Kunst Hemd BLAUE BLUME

Um mehr über das Projekt „Blaue Blume“ zu erfahren, folgen Sie diesem Link oder klicken Sie mit der Mouse auf das rechte Bild.

MUSEUM FÜR TEXTILE KUNST
Borchersstr. 23
30559 Hannver – Kirchrode

Tel. +49 511 5295517

Impressum

Inhaltlich Verantwortlicher gemäss § 10 Absatz 3 MD Stv:
Erika Knoop-Plumhoff, Borchersstrase 23, 30559 Hannover

Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 115565071,Steuernummer : 24/134/03765

Alle Rechte vorbehaltenTexte , Fotos und Grafiken, sowie deren Anordnung auf websites von museum-fuer-textile-kunst-de unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Einige Seiten von museum-fuer-textile-kunst.de enthalten ausserdem Fotos, die dem Copyright Dritter unterliegen.

Schreiben Sie uns:

Hiermit stimme ich zu, dass die Daten gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.